Kochwettbewerb 2017/2018


Autor: Reichert, aktualisiert am 13.02.2018 / Hits: 884

„Kochen & Gewinnen“ birgt Potenzial für den Ausbildungsmarkt

Am 13. Dezember 2017 wurde das Finale des Wettbewerbs „Kochen & Gewinnen“ der Nürnberger Mittelschulen ausgetragen.

Die Schülerteams der MS Georg-Holzbauer, der MS Bismarckschule, der MS Insel Schütt und der MS Ossietzky hatten sich über Vorrunden für das Finale an der MS Hummelsteiner Weg qualifiziert.

Im Fachunterricht „Soziales“ wurden die Schülerinnen im Rahmen von Unterrichtsprojekten von ihren Fachlehrkräften auf die Anforderungen des Wettbewerbs vorbereitet. Zubereitet werden sollte jeweils ein Drei-Gänge-Menü aus fünf Hauptzutaten.

Dabei reichte die Palette von leckeren Gemüsesuppen und Hähnchengerichten bis hin zu Nachspeisen wie Zimt-Creme mit Mandeln und weihnachtlichem Zimt-Orangen-Mousse. Die Schülerinnen präsentierten ihre Menüs an festlich gedeckten Tischen.

Auf den ersten Platz schaffte es in diesem Jahr das Team von der Bismarckschule. Ausgezeichnet wurde die Leistung der Schülerinnen mit Einkaufsgutscheinen und Kinokarten. Die Jury aus dem Fachberaterteam EG war begeistert von den Ergebnissen. Die erhaltenen Teilnehmerurkunden dürften sich als Vorteil bei der Ausbildungssuche erweisen.

Die Fachberaterinnen für Ernährung und Gestaltung