Die Kulturtage der Nürnberger Grundschulen, Mittelschulen und Förderschulen


Autor: Kuen, aktualisiert am 02.07.2018 / Hits: 249

Kulturtage 2018

Im Rahmen der Kulturtage beteiligen sich Nürnberger Grund-, Mittel- und Förderschulen an Projekten der ästhetischen Bildung. Die Kulturtage stehen am Ende eines kreativen Unterrichts. Dieser erstreckt sich über ein Schuljahr.

DIe Kulturtage haben mittlerweile eine lange Tradition von mehr als 25 Jahren. In den Anfängen hießen sie noch Theatertage, woraus sich im Laufe der Zeit die "Nürnberger Kulturtage" entwickelt haben.

Jedes Jahr stehen die Kulturtage unter einem anderen Leitthema.

Schülerinnen und Schüler haben in unterschiedlichen Projekten dieses Thema erarbeitet. Wesentlich bei den durchgeführten Projekten ist u.a. die Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen, Künstlern und Handwerkern.

Die Ergebnisse werden immer in der Veranstaltungswoche aufgeführt bzw. ausgestellt.

Veranstaltungsorte:
Neues Museum, Kachelbau, Kinderkunstraum, Theater Mummpitz

weitere Informationen finden Sie auch hier


Ihre Ansprechpartnerin bzw. ihr Ansprechpartner sind:

Gudrun Wolfrum                       gudrun.wolfrum@gmail.com

Marius Dechant                        mamarius@gmx.net

Kristin Treiner-Kleischmann     kristin@kleischmann.de