Schulamt Schulen Projekte Fortbildung Beratung Service
Termine Links & Material Nürnberger Portfolio Formulare & Unterlagen Rechtliches Schülerfahrten Ganztagesangebote Personal Mitarbeitergespräch Stellenanzeigen Drittkräfte Beförderungen Zweitqualifikation RS & GYM Neues Personal Funktionsstellen Bildungslotsen Schwerbehinderte und Gleichgestellte Anleitungen (HowTo) Abschlussprüfungen Ausbildung & Seminar Elterninformationen Schulberatung Materialdatenbank


Autor: Kuen, aktualisiert am 04.06.2018 / Hits: 1899

Einstellung für Realschul- und Gymnasiallehrkräfte


Jetzt für das Lehramt an Grund- und Mittelschulen qualifizieren!


Erhöhter Bedarf an Lehrkräften für die Grund- und Mittelschulen: Realschul- und Gymnasiallehrkräfte können im Rahmen von Maßnahmen der Zweitqualifizierung die Lehramtsbefähigung für die Grund- und Mittelschulen erwerben. Jetzt bewerben!


Zweitqualifikation in Teilzeit möglich!

Mit KMS vom 23.05.2018 hat das Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus die Möglichkeit für Zweitqualifikanten geschaffen, ab dem Schuljahr 2018/19 in familienpolitischer Teilzeit zu arbeiten.

Die Neuregelungen zur Gewährung familienpolitischer Teilzeit sehen Folgendes vor:

  • Im Bereich Grundschule ist ein Teilzeitmaß von mindestens 22 Lehrerwochenstunden (bei einer Unterrichtspflichtzeit von 28 Lehrerwochenstunden) zu erbringen.
     
  • Im Bereich Mittelschule ist ein Teilzeitmaß von mindestens 21 Lehrerwochenstunden (bei einer Unterrichtspflichtzeit von 27 Lehrerwochenstunden) zu erbringen.

Eine Reduzierung der Unterrichtspflichtzeit im Rahmen der familienpolitischen Teilzeit im genannten Umfang führt dabei nicht zu einer Veränderung der Laufzeit der genehmigten Maßnahme (einjährig bzw. zweijährig).

Die Regierung wird alle Zweitqualifikanten, die sich im Schuljahr 2018/19 in der Maßnahme befinden, anschreiben und mittels eines Formulars um Rückmeldung der verbindlichen Arbeitszeit auffordern. Dieses Rückmeldeformular läuft über die Schulämter zurück an die Regierung.


An Grund- und Mittelschulen stehen zum Schuljahr 2017/18 Plätze für Lehrkräfte mit der Lehramtsbefähigung für Realschulen bzw. Gymnasien mit allen Fächerkombinationen in allen Regierungsbezirken zur Verfügung.

Lehrkräfte, die im Rahmen einer Zweitqualifizierung an Grund- oder Mittelschulen tätig sein und zugleich die Lehramtsbefähigung für das Lehramt an Grund- oder Mittelschulen erwerben möchten, bewerben sich bitte per E-Mail (eva.ertl@stmbw.bayern.de) beim Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

In Kürze werden die Absolventen des 2. Staatsexamens für das Lehramt an Gymnasien sowie das Lehramt an Realschulen mit einem eigenen Schreiben informiert.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Merkblättern (Downloadlink am Rand rechts).

Meldeschluss: 2. Juli 2018


 



Staatliches Schulamt
in der Stadt Nürnberg
Lina-Ammon-Straße 28
90471 Nürnberg
Tel.: 0911 231106-99
Fax: 0911 231106-98
verwaltung@schulamt.nuernberg.de
www.schulamt.info

 |  Schulamt |  Impressum |  Disclaimer |  Datenschutz |  Nutzungsbedingungen |  Anfahrt & Lage |