Schulamt Schulen Projekte Fortbildung Beratung Service
Grundschulen Jahrgangskombinierte Klassen & Flexible Grundschule Mittelschulen Stellenanzeigen Übergangsklassen Sprengelzuordnung

Grundschule Nürnberg


Gebrüder-Grimm-Schule


Anschrift
Gebrüder-Grimm-Schule
Grimmstr. 16
90491 Nürnberg
Fon: 0911 591453
Fax: 0911 9593591
Kontakt
eMailHomepage
Schulleitung
Rin Sabine Teibach
Stellv. Schulleitung
KRin Sabine Schöler
Sekretariat
Anna Ambach
Elternbeirat
Herr Meyer, Herr Prof. Dr. Batinic
Schuldaten
Jahrgangstufen: 1 - 4Klassenzahl: 13Schülerzahl: 275Schulamtsbezirk: 5Schulsprengel: 17
Unterrichtsangebot
Vorkurse: 2Jahrgangskomb. Klassen: 3
Ganztagesangebot
Mittagsbetreuungsgruppen: 15
Informationen zu unserer Schule

 Die Gebrüder-Grimm-Grundschule liegt im Osten von
 Nürnberg in Erlenstegen. Unser historisches
 Dorfschulhaus feiert 2019 sein 120jähriges Jubiläum.
 Unsere drei Anbauten sind deutlich jünger. Die
 Gebäude liegen auf einem grünen Grundstück mit
 einem alten Baumbestand. Auf dem Schulhof befindet
 sich unser Froschbrunnen.

Im Schuljahr 2017/18 besuchen ca. 275 Schülerinnen und Schüler unsere 13 Klassen. Neben unseren jahrgangsreinen Klassen gibt es zwei Jahrgangsmischungen 1/2 und seit letztem Schuljahr auch eine Jahrgangsmischung 3/4. In den nächsten zwei Jahren werden die Jahrgangsmischungen auf zwei Mischungen in 3/4 ausgebaut. So können wir jedem Kind sein optimales Umfeld für den Schulanfang und die ersten vier Schuljahre bieten.

Wir sind eine „Flexible Grundschule“. Bei uns können die Kinder in den Jahrgangsmischungen 1/2 diese je nach individuellen Fähigkeiten in einem Jahr, in zwei Jahre, wie normal üblich, oder in drei Jahren machen ohne ihren Klassenverband zu verlassen.

Im letzten Schuljahr wurden erfolgreich die Lernentwicklungsgespräche für die Jahrgangsstufen 1-3 eingeführt und aktuell weiterentwickelt.
 

Ein entspanntes und wertschätzendes Schulklima fördert das gemeinsame Leben und Lernen. Dabei legen wir viel Wert auf die Kompetenzorientierung, wie z.B. die Erziehung zur Selbstständigkeit und zum sozialen Miteinander. Dazu tragen auch unsere „Pausenengel“ bei.

Digitalisierung und moderne Medien sind uns wichtig. Daher ist die Förderung der Medienkompetenz ein Kernthema unserer Schule. Fast jedes unserer Klassenzimmer wurde in den letzten zwei Jahren mit Internet, Dokumentenkamera, Lehrer-PC und Beamer oder interaktiver Tafel ausgestattet. In vielen Klassenzimmern gibt es Computerinseln. Wir haben auch einen PC-Raum mit 25 Schüler-PCs.

In diesem Jahr haben wir zwei Projektchöre in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl Musik der Universität Nürnberg an unserer Schule. Diese haben auch schon beim Nikolaussingen, beim Adventsgottesdienst und bei unserer Weihnachtsfeier ihre ersten Auftritte erfolgreich hinter sich gebracht.

Seit einem Jahr haben wir eine Lern- und Förderwerkstatt Mathematik, die kontinuierlich um weitere Themengebiete erweitert wird.

Auch eine Fachbücherei zu Themen des neuen Lehrplans befindet sich im Aufbau. Die ersten Bücher sind für die Kinder schon zugänglich.

In diesem Jahr findet zum ersten Mal eine freiwillige Hausaufgabenbetreuung für Kinder mit Migrationshintergrund statt.

Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit den Kindergärten in unserem Sprengel. Unsere „Raupe“ sorgt dafür, dass unsere Vorschulkinder und deren Eltern bereits vor dem ersten Schultag unsere Schule kennenlernen. So wird der Übergang vom Kindergarten zur Schule fließend.

Auch zu den weiterführenden Schulen, z. B. zum Melanchthon-Gymnasium und der Konrad-Groß-Schule, pflegen wir ein intensives Übergangsmanagement mit dem Ziel unseren Viertklässlern den Start in der neuen Schule zu erleichtern.

Wir nehmen außerdem z.B. am Schulfruchtprogramm und seit zwei Jahren am jährlichen Känguru-Wettbewerb der Mathematik und dem KEIM-Wettbewerb für Umwelterziehung teil.

Unsere Schule beteiligt sich mit drei Praktikumslehrerinnen aktiv an der Ausbildung von Junglehrern bzw. Lehramtsanwärtern. Praktikanten sind uns jederzeit willkommen.

Unser Elternbeirat unterstützt unsere Schule tatkräftig und trägt zu einem aktiven Schulleben bei.

Unser Förderverein bietet ein breites Betreuungsangebot am Nachmittag und in den Ferien. Es werden ca. 180 Kinder auf dem Schulgelände und in der neuen Villa betreut. http://www.fv-grimmschule.de

Mehr Informationen über uns finden Sie auf unserer Homepage http://www.grimmschule.de oder besuchen Sie uns zu einer unserer vielen Aktionen, Festen oder Feiern.


letzte Aktualisierung am 12.06.2018




Schulberatung


Schulpsychologe/in:
Herr Bernd Esser

Beratungslehrkraft:
Frau Ulrike Krach


Aktuelles


Schuljahr 2017/18
12. September: 1. Schultag und Gottesdienst für die neuen Erstklässler
15. September: Anfangsgottesdienst für die 2.-4. Klassen
19. September: Elternabend für die 1./2. Klassen
21. September: Elternabend für die 3./4. Klassen
21. September: Elternbeiratswahl
2. Oktober: Herbstsingen
4. Oktober: 1. Runde Mathematikmeisterschaft
9. November: 1. Elternsprechabend
14. November: Keim-Preisverleihung
17. November: Bundesweiter Vorlesetag
Dezember: Geschenke mit Herz
1. Dezember: Adventsgottesdienst
22. Dezember: Weihnachtsfeier
23. Januar: Elternsprechabend für die 4. Klassen
22.1.-9.2.: Lernentwicklungsgespräche
9. Februar: Faschingsfrühstück
6. März um 18.30 Uhr: Informationsabend für Schulanfänger
15. März: Känguru Tag (Mathematik)
21. März: Schulanmeldung mit Schnupperunterricht
22. März: Frühlingssingen
23. März: Einweihung des Osterbrunnen
3. April: 2. Elternsprechabend
9. Mai: Musikalische Soiree
14./15. Mai: „Kinder im Netz“
6. Juni: Informationsabend für die 3. Klassen zum Übertritt
2. Juli: Bundesjugendspiele
13. Juli: Sommerfest mit Flohmakt
24. Juli: Abschiedsfeier für die 4. Klassen
26. Juli: Abschlussgottesdienst



Interner Bereich [6593]


Staatliches Schulamt
in der Stadt Nürnberg
Lina-Ammon-Straße 28
90471 Nürnberg
Tel.: 0911 231106-99
Fax: 0911 231106-98
verwaltung@schulamt.nuernberg.de
www.schulamt.info

 |  Schulamt |  Impressum |  Disclaimer |  Datenschutz |  Nutzungsbedingungen |  Anfahrt & Lage |