Schulamt Schulen Projekte Fortbildung Beratung Service
FIBS-Fortbildungen Fortbildung Grundschule Fortbildung Mittelschule Hinweise Fortbildungen LehrplanPLUS GS Lehrplanbeauftragte Fortbildungen Materialien LehrplanPlus GS Weitere Fort- & Ausbildungsangebote LehrplanPLUS MS Sprachförderung & Integration ASV / ASD Schulentwicklungs- und Wertetage

Materialien und Hinweise für die Arbeit der Lehrplanbeauftragten an den Grundschulen


Autor: Fauser, aktualisiert am 08.03.2015 / Hits: 224

Implementierung des neuen Grunschullehrplans an den Schulen

Aufgaben des schulischen Lehrplanbeauftragten ab Schuljahr 2014/2015:

  • Ein schulisches Implementierungskonzept in Kooperation mit der Schulleitung und den Lehrern entwickeln; Kurzkonzept mit fachlichen Schwerpunkten und Terminen bitte bis 1. Dezember 2014 dem Staatlichen Schulamt vorlegen (max. 1 DIN A4 Seite).
  • Einen schulinternen Arbeitskreis einrichten und leiten. Es können auch mehrere Arbeitskreise zu unterschiedlichen fachlichen Schwerpunkten eingerichtet werden.
  • Den Bedarf für schulinterne Fortbildungen erheben und ggf. organisieren; Termine festlegen bis zu welchem Zeitpunkt die fachlichen Impulse aus den schulinternen Fortbildungen erprobt werden sollen.
  • Kollegiale Hospitation (z.B. zu den fachlichen Impulsen der schulinternen Fortbildungen) initiieren.
  • ggf. Kollegien kleinerer Schulen mit Nachbarschulen vernetzen.

Lehrplanexperten (22 KB) Lehrplanexperten im Bereich des Staatl. Schulamts NBG
[2015-03-08]



Informationen


1. Treffen der Lehrplanbeauftragen LehrplanPLUS (404 KB) Präsentation
[2015-03-08]

Staatliches Schulamt
in der Stadt Nürnberg
Lina-Ammon-Straße 28
90471 Nürnberg
Tel.: 0911 231106-99
Fax: 0911 231106-98
verwaltung@schulamt.nuernberg.de
www.schulamt.info

 |  Schulamt |  Impressum |  Disclaimer |  Datenschutz |  Nutzungsbedingungen |  Anfahrt & Lage |